ZUM HAUS

Die ehemalige Apotheke aus dem Jahr 1647 ist das zweitälteste Haus in Waiblingen und eine echte Architekturperle. Die komplett neu gestalteten Räumlichkeiten erzeugen einen aufregenden Kontrast zum historischen Fachwerk und senden dem Gast die Botschaft aus, die uns sehr am Herzen liegt: bitte wohlfühlen!

 

DAS RESTAURANT

Das Restaurant bietet 45 Gästen Platz, und die neue komfortable ESS-Bar rund um die vollverglaste Restaurantküche weiteren 10 Feinschmeckern oder Feintrinkern. Auch wenn es nur ein Glas Wein oder ein Cocktail sein sollte: Wir sind gerne für Sie da!

 

PRIVATE DINING

Unser neu geschaffener Nebenraum „Pranger11“ im ersten Stock bietet 12 Personen eine echte Rückzugsmöglichkeit für konspirative Gespräche, Weinproben, kleine Tagungen oder zum gepflegtem Private Dining. Exklusiv und architektonisch wertvoll! Bitte sprechen Sie uns an. Wir haben besondere Arrangements für Sie!

 

RAUCHEN

Im stimmungsvollen Gewölbekeller können Sie ausgesuchte Tabakwaren aus dem Humidor genießen. Wir beziehen unsere Tabakwaren ausschließlich vom Tabacum in Stuttgart!

 

TERRASSE

Im Sommer verwöhnen wir Sie auf unserer prächtigen Sommerterrasse mit Fackelschein und garantierten Sonnenuntergängen.

 

KÜCHE

Bachofer steht für Qualität und Stil ohne Pedanterie. Unsere Küche ist jung, kreativ und ungewöhnlich. Ob mediterran, global oder fern(k)östlich, wir bieten progressive Aromaküche mit Herzblut. Eine große Inspiration bezieht Bernd Bachofer neben seinen regionalen Wurzeln aus der Küche Südostasiens, Japan und China. Durch zahlreiche Besuche und unzählige Reisen mit kulinarischen Auftrag entstand eine große Leidenschaft, die nachhaltig unser kulinarisches Angebot prägt. Auch molekulare Elemente und ungewöhnliche Gar- und Präsentationstechniken kommen im bachofer zum Einsatz - wenn es denn Sinn macht und dem Gericht einen Mehrwert verspricht. Das jeweilige Produkt steht dabei aber immer im Mittelpunkt unserer Motivation.

 

PRODUKTE

Unsere Gemüse- und Molkereiprodukte beziehen wir zum größten Teil von regionalen Händlern und Produzenten. Bei Fisch legen wir großen Wert auf frische Angelware von kleinen Booten. Unser Gelbflossen-Thunfisch ist beste Super-Sashimi Ware aus dem Indischen Ozean.

Der Lachs ist Wildfang von Juli bis August und kommt sonst aus nachhaltigen Bio-Aquakulturen auf den Farörer Inseln oder aus Schottland, die Umami-Premium-Austern kommen aus Irland. Der Seeteufel und der Wolfsbarsch wird geangelt und kommt aus dem Atlantik. Unser Hiramasa Kingfisch (Gelbflossenmakrele) wird unter höchsten Umweltstandards vor der Küste Australiens gezüchtet und gilt als die beste Makrele der Welt. See-Saibling und Kabeljau stammen aus dem Eismeer vor Island, Zander beziehen wir aus MeckPom und unser Jacobsmuscheln sind beste Tauchware aus Norwegen ( in der Schale ohne Schleppnetz ) und unser Premium Mais-Geflügel kommt aus Frankreich und hat meist das "Label Rouge" Gütesiegel. Das Geflügel von Jean Claude Miéral kommt aus der Presse und gilt als bestes der Welt. Seine Produkte ( Tauben, Enten ) beziehen wir von Otto Gourmet. Ebenso wie die saftige Silver Hill Ente aus England. Beim Schweinefleisch setzen wir auf die Produkte der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Das Livar Schwein aus Limburg,  beste Produkte vom Iberico Schwein oder das fantastische Mangalitza Wollschwein aus Ungarn, oder auch das sagenhafte Juvenilferkel aus artgerechter Haltung. Die Lämmer weiden auf den Salzwiesen Irlands oder der Normandie, und das Rib Eye Prime-Beef stammt von "US Black Angus"-Rindern aus Nebraska. Ausserdem arbeiten wir beim Rindfleisch mit Otto Goumet zusammen wenn es sich um High End Produkte aus Japan ( Kobe und Ozaki ) oder um Wagyu Zuschnitte vom überragenden Blackmoor Züchter aus Australien handelt. Wild Produkte kommen fast immer aus Süddeutschen Jagtgebieten von befreundeten Jägern oder liefert uns das Frischeparadies sowie Rungis Gourmet.

Unser Ziegenkäse kommt vom Bioland Hofladen Kohl aus Schautenhof. Außerdem verarbeiten wir nur Fleur de Sel und Maldon sea salt.

Unsere Premium gereifte Sojasauce, Misopaste oder Mirin sind alle ohne Geschmackverstärker, sind salzarm und werden direkt aus Japan importiert.
Das Produkt und dessen jeweilige Saison sind dabei die Säulen, die jedem Gericht als Basis dienen. Nicht der Luxus ist entscheidend, sondern der Eigengeschmack! Dabei ist das Kochen ein kreatives Handwerk, bei dem uns vor allem eines wichtig ist: Konstanz und Substanz! 

 

DIE WEINE

Für die Möglichkeit einer breiten Verkostung haben wir ständig eine umfassende Auswahl an offenen Offerten für Sie bereit. Unser großes 10-Gänge Menü bieten wir komplett mit korrespondierenden Weinen im glasweisen Ausschank an.

Bei uns können Sie alle angebotenen Schätze flaschenweise zum Mitnehmen erwerben, und natürlich bieten wir Ihnen auch weitere Begegnungen rund um den Wein an. Weinseminare, Winzerpräsentationen und Weinevents finden regelmäßig im bachofer statt.

Darüber hinaus steht Ihnen unser Nebenraum „Pranger11“ für private Degustationen nach Absprache jederzeit zur Verfügung - natürlich auch in Verbindung mit Gastwinzern, Weinhändlern oder Sommeliers.

Beim Mineralwasser setzten wir ausschließlich auf die Regionalmarke Teinacher der Mineralbrunnen GmbH in Bad Teinach.